autodefekt.de: Reifentipps

Reifentipps

Tipps für die Wahl der Sommerreifen

Viele haben bei der Suche nach den richtigen Reifen für ihr Auto Probleme und versinken schier in den unzähligen Angeboten der verschiedenen Hersteller. Besonders bei der Umstellung von Winter- auf Sommerreifen entstehen häufig Probleme bezüglich der Wahl der passenden Modelle:

Aktuell gibt es auf dem Markt eine unüberschaubare Vielfalt an Reifenherstellern, die jeweils mit unterschiedlichen Angeboten und Produkten werben. Dies verursacht Probleme, da es dem "normalen" Autofahrer nicht möglich ist, aus diesem großen Angebot die Reifen herauszusuchen, die am besten zu seinem Auto passen und den eigenen Ansprüchen gerecht werden.

Anhaltspunkte für die Wahl

Besonders wichtig ist es, sich auf der Suche nach den richtigen und passenden Reifen für den Sommer an einige Suchkriterien zu halten. Geschieht dies, so haben sie die Möglichkeit, das Dickicht aus Reifenangeboten ein wenig zu lichten und sich so mehr Klarheit zu verschaffen. Wichtig ist hierbei, dass Sie sich klar werden, welche Ansprüche sie an den Reifen stellen. Hier stellen sich Fragen nach der jährlichen Fahrleistung, der Zeit, die Sie beim Fahren auf der Autobahn oder Landstraße verbringen und dem Grip auf nassen Fahrbahnen. Können sie diese Fragen sicher beantworten, so steht dem Reifenkauf nichts mehr im Wege.

Auch werden sie sich, wenn sie die richtigen Reifen gefunden haben, die Frage stellen, wie sie diese an ihrem Auto anbringen wollen. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie sich selbst daran versuchen und die Reifen zu Hause montieren. Die andere Möglichkeit besteht darin, dass sie einen Automechaniker aufsuchen, der ihnen die Reifen wechselt. Beide Varianten haben ihre Vor und Nachteile. So ist die Selbstmontage zwar kostenlos, sie sind jedoch nicht vor Fehlern gewappnet. Kontaktieren sie einen Mechaniker, so haben sie die Sicherheit, dass alles gut erledigt wurde, müssen jedoch für den Wechsel zahlen.

Auch müssen Sie sich klar werden, dass es gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Reifen gibt. Sommerreifen sind für warme und nicht vereiste Fahrbahnen ausgelegt und bieten hier den besten Grip. Winterreifen hingegen sind auf verschneiten oder vereisten Fahrbahnen am effizientesten. Hier stellt sich auch die Frage, ob sie eventuell Ganzjahresreifen nutzen wollen, um sich die Kosten für den Erwerb und die Montage zu sparen. Doch dies empfiehlt sich aus Sicherheitsgründen nicht immer.

Reifen können sie in den unterschiedlichsten Werkstätten kaufen. Oft werden diese von den einzelnen Herstellern betrieben. hier bekommen sie ein großes Angebot vorgestellt und erhalten auch professionelle Beratung. Darüber hinaus bieten Online-Versandhäuser eine große Auswahl und haben entsprechend der Hersteller, wie zum Beispiel Bridgestone und Dunlop, Markenbereiche.

Beim Kauf von Sommerreifen sollten sie sich über die eigenen Bedürfnisse klar werden und sich an seriöse und geprüfte Angebote halten.



 
Kalender - Atom Uhr





autodefekt.de: Reifentipps